Herzlich Willkommen bei den JuLis

Die Jungen Liberalen (JuLis) sind die liberale Jugendorganisation in Deutschland. Wir vertreten die Idee eines sozialen und ökologisch verpflichteten humanistischen Liberalismus. Wir bekennen uns zu Freiheit, Verantwortung, Toleranz und Selbstbestimmung. Bei uns gilt: privat vor Staat! Wir wollen Politik und Zeitgeschehen mitgestalten. Uns ist die freundschaftliche Begegnung mit anderen jungen Leuten wichtig, und richtig gefeiert wird nur bei uns.

 

Unser Kreisverband ist aktiv in Ulm&Neu-Ulm, es gibt eine Ortsgruppe im Landkreis Biberach, und wir betreuen den Alb-Donau-Kreis, wo es derzeit keine eigenen Gruppen gibt.

 

Wir sind die modernste und aktivste Jugendpartei in Ulm, um Ulm und um Ulm herum. Wenn Du mitmachen möchtest, dann schau doch einfach bei einer unseren Veranstaltungen vorbei, abonniere unseren Newsletter oder schreib uns eine E-Mail!


Liberale Tweets aus Ulm

Frisch von den Bundes-JuLis

JuLis: CDU-Sicherheitskatalog ist Populismuskatalog (Mi, 10 Aug 2016)
Die Jungen Liberalen (JuLis) üben scharfe Kritik an den jüngsten Vorschlägen der CDU-Innenminister, die eine massive Verschärfung von Sicherheitsgesetzen gefordert haben. Diese planen unter anderem die Abschaffung der doppelten Staatsbürgerschaft, die Aufweichung der ärztlichen Schweigepflicht, den Zugriff der Geheimdienste auf Vorratsdaten und die massive Ausweitung von Videoüberwachung. Der JuLi-Bundesvorsitzende Konstantin KUHLE erklärt dazu:
>> mehr lesen

JuLis: Die Rente muss sinken (Fr, 08 Jul 2016)
Die Jungen Liberalen (JuLis) zeigen sich angesichts der jüngsten Rentenforderungen der SPD-Linken schockiert. In einem gestern bekannt gewordenen Papier hatte die Parlamentarische Linke gefordert, das gesetzliche Rentenniveau künftig wieder auf 50 Prozent anzuheben. Die JuLis sehen darin einen Frontalangriff auf den Generationenvertrag. Dazu sagte der JuLi-Bundesvorsitzende Konstantin KUHLE:
>> mehr lesen

Neues vom Landesverband

[Juliette 3/2016] – Leif Schubert über die 2000er (So, 31 Jul 2016)
Leif Schubert war von 2005 an im Landesvorstand;von 2006 bis 2010 Landesvorsitzender. Im Interview erzählt er von sorglosen Zeiten,die Raum für den Liberalismus schufen. Juliette: Es ist jetzt ganze zehn Jahre her, dass Du das erste Mal zum Landesvorsitzenden gewählt worden bist. 2006 fand die Fußballweltmeisterschaft in Deutschland statt; Merkel war gerade frisch in ihrem […]
>> mehr lesen

[Juliette 3/2016] – Jan Havlik über die 1990er (So, 31 Jul 2016)
Jan Havlik war von 1992 an im Landesvorstand; von 1995 bis 1998 Landesvorsitzender. Im Interview erzählt er von den Anfängen der Wehrpflichtsaussetzung, einem improvisierten Wahlkampf und dem kürzesten Beschluss der JuLi-Geschichte. Juliette: Vor 24 Jahren bist Du das erste Mal in den Landesvorstand gewählt worden. 1992 wurde der Vertrag von Maastricht unterschrieben; Bill Clinton wurde […]
>> mehr lesen