Neujahrsempfänge 2012

Beim Empfang der FDP-Fraktion im Ulmer Gemeinderat
Beim Empfang der FDP-Fraktion im Ulmer Gemeinderat

Spannende Vorträge und eine schöne Gelegenheit um ein paar Snacks und Drinks abzustauben bieten allen Interessierten immer die Neujahrsempfänge der FDP zu Jahresbeginn.

 

Dieses Jahr hatten die FDP-Fraktionen im Ulmer Gemeinderat und im Neu-Ulmer Stadtrat sowie die FDP/DVP Landtagsfraktion jeweils zu Bürgerempfängen eingeladen, und die Stadtprominenz war neben einigen Bürgern und Parteifreunden zahlreich erschienen. Natürlich waren auch die JuLis vor Ort.

 

Im Vordergrund der Reden standen der gewonnene Volksentscheid, die Energiewende sowie bürgerfreundlichere kommunale Verwaltungsarbeit.

 

Die Anwesenheit zahlreicher Vertreter anderer Parteien stellte unter Beweis, dass man in der Politik auch produktiv zusammenarbeiten kann und dass die Liberalen in Ulm und Neu-Ulm mittendrin im kommunalpolitischen Geschehen sind.

 

Weniger parteipolitisch ging es dieses Jahr auch bei den Gastrednern zu. Die kommunalen Fraktionen hatten einen Ulmer Professor bzw. einen Mitarbeiter der Mannheimer Stadtverwaltung eingeladen. Bei der Landtagsfraktion sprach Oberbürgermeister Ivo Gönner (SPD) ein kurzweiliges Grußwort.