Junge Liberale erneuern sich personell

Auch die Jungendorganisation der FDP, die JuLis (Junge Liberale), formieren sich neu.
Auf der Mitgliederversammlung des Kreises Ulm/Biberach am Samstag (17.12.16) wählten sie einstimmig einen neuen Vorstand.
Damit sind neue Gesichter im politischen Umfeld aktiv: Philipp Faustmann wurde zum Kreisvorsitzenden und zu dessen Stellvertreter und Schatzmeister wurde wieder Daniel Wachter gewählt. Weiterhin sind im Kreisvorstand Christian Krämer und Alexander Steffen vertreten.
Philipp Faustmann sagte anschließend: „Wir werden für liberale Standpunkte eintreten und junge Menschen in unserem Alter für die Politik begeistern.“  Die anstehenden Wahlen im kommenden Jahr werden eine gute Gelegenheit dazu bieten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0